October 1, 2022
Was Adam Neumann mit seinem neuen Proptech-Startup Flow vorhat

Für sein neues Mietwohnungs-Startup Flow hat sich Adam Neumann ein rekordverdächtiges Investment gesichert. Das Konzept erinnert stark an sein skandalträchtiges Wework-Vorhaben.

Erst versuchte sich Adam Neumann in diesem Jahr mit einem Krypto-Klima-Startup, nun fokussiert er sich auf Mietwohnungen.

Erst versuchte sich Adam Neumann in diesem Jahr mit einem Krypto-Klima-Startup, nun fokussiert er sich auf Mietwohnungen.

Jackal Pan/Visual China Group via Getty Images

Die Lifestyle-Vision, die Adam Neumann im Kopf hatte, als er voriges Jahr mehr als eine Milliarde Dollar für Wohnungen ausgab, nimmt nun Form an. Mithilfe einer gigantischen Kapitalspritze.

Der Wework-Gründer hat für sein neues Mietwohnungs-Startup Flow die größte Einzelinvestition erhalten, die je von der Silicon-Valley-Größe Andreessen Horowitz (A16z) getätigt wurde. Der Scheck über 350 Millionen US-Dollar bewertet das Unternehmen mit mehr als einer Milliarde Dollar, noch bevor es überhaupt gestartet ist, so die New York Times.

Lest auch

Aktuelle News

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.