October 6, 2022
TAG Heuer: Neue Monaco Limited Edition setzt auf königliches Lila

Wird Lila das neue Grün? TAG Heuer ist die jüngste Marke, die auf die einst nur Königen und geistlichen Würdenträgern vorbehaltene Farbe zielt. Purpur war lange Zeit die teuerste aller Farben und stand daher für Opulenz und Erhabenheit. Auch heute hat die Schattierung zwischen Blau und Rot noch eine besondere Anmutung – und kommt jetzt auch bei den Luxusuhren an. Diesen Sommer setzte Hublot bereits zweifach auf die Farbe, Fears brachte eine Jubilee Edition der Brunswick in königlichem Lila auf den Markt und Czapek tauchte das Zifferblatt des Faubourg de Cracovie Chronographen ebenfalls in den gleichen Farbeimer. Jetzt dürfen sich auch Monaco-Fans auf eine königlich lila Edition freuen. (Lesen Sie auch: Jacob Elordi ist das neue Gesicht der Monaco-Uhr von TAG Heuer: “Meine Mutter nannte mich ‘The Prince of Cool'”)

Das ist die TAG Heuer Monaco Purple Limited Edition 

Die neue Iteration des 1969 geborenen Monaco-Chronographs erscheint in limitierter Auflage mit einem Sonnenschliff-Zifferblatt, das in verschiedenen Farbnuancen schimmert. Das Design verläuft von einem helleren Violett in der Mitte zu einem dunkleren Ton am Rand. Das Zifferblatt wird durch rhodinierte Indexe, weiße SuperLumiNova-Zeiger und zwei schwarze Opalin-Totalisatoren veredelt. (Auch interessant: Neuer Rekord! Richard Mille baut die die dünnste Uhr der Welt)

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.