October 6, 2022
Ohne Surround-Anlage: Netflix führt Spatial Audio für alle ein

Netflix führt auf Grundlage einer Sennheiser-Technik Spatial Audio für all seine Kunden ein. Mithilfe von Ambeo soll es möglich sein, mit jedem Stereolautsprecher-Paar Effekte zu hören, wie sie sonst von Surround-Sound-Anlagen bekannt sind. Zu den ersten Titeln, die mit dem räumlichen Ton angeboten werden, gehört die vierte Staffel der Serie “Stranger Things”.

Den Angaben zufolge soll Spatial Audio das Kinoerlebnis von immersivem Audio auf jedes Stereolautsprecher-Paar bringen. Kompatible Titel könnten über die Suchfunktion mit dem Begriff “Spatial Audio” gefunden werden. Der Streaming-Dienst vergleicht das Feature mit der Einführung von 4K, HDR und Dolby Atmos.

Um in den Genuss der neuen Toneffekte zu kommen, müssen Netflix-Abonnenten in der Regel nichts machen. Auf kompatiblen Geräten funktioniere das Feature automatisch. Bei einigen Fernsehern könnte jedoch 5.1-Tonausgabe eingestellt sein, ohne dass entsprechende Lautsprecher vorhanden sind. Hier sollte auf Stereoton umgestellt werden. Wer geeignete Lautsprecher besitzt, sollte diese laut Netflix aber auch bevorzugt nutzen.

Für Nutzer vieler Apple-Geräte ist Spatial Audio bei Netflix hingegen nichts Neues. Auf einer größeren Zahl von iPhones, iPads und dem Apple TV 4K wird der Ton schon länger angeboten. Auch verschiedene AirPods und die Beats Fit Pro können Spatial Audio über Apples Schnittstelle ausgeben.

(mki)

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.