September 28, 2022
Gebt der Skinny Jeans eine Auszeit! Baggy Jeans heißt der Trend – wie man sie jetzt trägt

So stylen Sie eine Baggy Jeans richtig und die schönsten Pieces der Saison zum Nachkaufen

Skinny Jeans galten lange als das beliebteste Jeans-Modell, doch nun stößt die lässige Baggy Jeans sie von ihrem Thron. Das komplette Gegenteil zur hautengen Passform wird vom Laufsteg zum Streetstyle immer beliebter. Die schönsten Designs der Herbst/ Winter 2022 Kollektionen und wie Sie die coolen Jeans am besten kombinieren, verraten wir Ihnen hier. 

(Lesen Sie auch: Ohrringe für Männer: Das sind die coolsten Accessoires für 2022)

Die Baggy Jeans: Gegen den Normcore

Wann waren Baggy Jeans in?

Die Baggy Jeans findet ihren Ursprung in den Subkulturen der 90er-Jahre wie die Skate- und Hip-Hop-Szene, aber auch der Grunge und Techno-Kultur. Über die nächsten Jahre, bis zur Jahrtausendwende und darüber hinaus, entwickelte sie sich zur It-Jeans. Merkmale sind der tiefe Schritt, der weite “sackartige” Schnitt und die Überlänge der Beine. (Übrigens: Trend Cargohose: Diese Stars zeigen, so wird sie jetzt kombiniert)

Ist die Skinny Jeans out?

Ja und Nein: Skinny Jeans sind immer noch weit verbreitet und beliebt. Aber mit dem Aufleben der 90er-Jahre Ästhetik und des “Y2K”-Stils sind nicht nur Crop-Tops, Ed Hardy oder Trainingsanzüge wieder in Mode: auch die Silhouette der Jeans beugt sich dieser Ästhetik. 

Die Jeans sind auf Laufstegen sämtlicher Designer zu sehen und im Streetstyle von Paris bis New York so beliebt wie nie. Natürlich passt sich das Styling dem jetzigen Zeitgeist an und wird modernisiert. (Lesen Sie auch: Nachhaltige Jeans: Die 5 besten Jeans-Marken die Sie jetzt kennen sollten)

Wem stehen Baggy Jeans?

Die auffällige Form schüchtert vielleicht viele Leute ein, ist sie doch das genaue Gegenteil der Skinny Jeans. Aber wir glauben, eine Baggy Jeans kann jedem stehen. Wichtig ist nur, das restliche Outfit darauf abzustimmen. (GQ empfiehlt: Hellblaue Jeans kombinieren: Die 6 besten Styles für den Allrounder

Wie trägt man eine Baggy Jeans? 5 Styling-Tipps für das Trend-Piece

Es gibt viele Möglichkeiten, eine Baggy Jeans zu kombinieren: vom kompletten Y2K-Look mit Hoodie und Baseball Cap zu eleganten Kombinationen mit Blazer. Die lässige Jeans kann durch gutes Styling zum absoluten Must-have ihres Kleiderschranks werden.

#1 Baggy von Kopf bis Fuß

Inspiriert von der Skater-Szene setzen Vetements und Louis Vuitton auf den trendigen Look der 2000er. In Kombination mit Hoodies oder Sweatshirts sieht eine Baggy Jeans einfach lässig aus. Bei Louis Vuitton trägt man dazu einen Bucket Hat, oversized Hosenkette und Sneaker. Vetements schlitzt die schwarze Jeans übertrieben auf und stylt sie mit Halskette und chunky Sneakern.

Vetements Herbst/ Winter 2022

Vetements

Louis Vuitton Pre-Fall 2022

Louis Vuitton

#2 Spiel der Proportionen

Entweder man greift die Übergröße der Jeans wie bei Vetements auf, oder man kontrastiert sie mit einem engen Oberteil. Evan Mock trägt beispielsweise eine weite, weiße Jeans zu einem körperbetonten Off-White T-Shirt. Zusammen mit der groben Gliederkette, den silbernen Ringen, dem Nietengürtel und den pinken Haaren sieht der “Gossip Girl”-Star verdammt cool aus. 

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.