September 28, 2022
Dieser 56-Jährige kaufte sich für 330.000 Euro Anteile an zwei Luxus-Immobilien und darf sie 44 Tage im Jahr bewohnen

Thomas Bernhardt kaufe sich über die Plattform Myne Homes Anteile an zwei luxuriösen Ferienwohnungen.

Thomas Bernhardt kaufe sich über die Plattform Myne Homes Anteile an zwei luxuriösen Ferienwohnungen.

Thomas Bernhardt / Getty Images / sl-f

Der 56-jährige Thomas Bernhardt hat sich für insgesamt rund 330.000 Euro Anteile an zwei Immobilien auf Rügen und im Zillertal gekauft.

Das machte er über Myne Homes. Das 2021 gegründete Unternehmen verkauft Anteile an Ferienhäusern an acht Eigentümer. 44 Tage im Jahr darf Bernhardt „seine“ Immobilie bewohnen.

Bernhardt glaube, dass dieses Angebot für die Menschen von Vorteil sei, denen es gefällt, an einem „außergewöhnlichen und vertrauten Ort“ Urlaub zu machen und nicht über eine Million ausgeben zu wollen.

„Ich bin ein bekennender Beton-Mensch“, sagt Thomas Bernhardt. Der 56-Jährige habe schon zu Studienzeiten seine Eltern überredet, keine Wohnungen zu mieten, sondern direkt zu kaufen, wie er im Gespräch Business Insider erzählt. „Heute besitze ich einzelne Wohnungen in Deutschland“, so der Arzt aus Hannover. Doch ein anderes Immobilien-Ziel habe er schon immer verfolgt: Bernhardt wollte eine Ferienwohnung besitzen.

Er sei mehrmals nach Mallorca geflogen, um sich immer wieder verschiedene Objekte anzuschauen. „Doch das war alles so nervig und zeitintensiv“, sagt Bernhardt. Sehr viele Regularien, teilweise auch fehlende Baugenehmigungen, verschiedene Kosten, Steuern, vertragliche Unterschiede zu Deutschland und andere organisatorische Dinge, um die er sich nicht dauerhaft kümmern wollte.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.