September 28, 2022
Bunte Jeans sind im Trend – 5 Tipps wie man sie jetzt styled

Besitzen Sie eine bunte Jeans? 

Die Jeans ist unumstritten eines der Kleidungsstücke, welches in keinem Schrank fehlen darf, doch befinden sich neben Indigo und Hellblau auch andere, unkonventionelle Waschungen in ihrer Sammlung? Wenn nicht, könnte sich das diesen Herbst ändern, denn bunte Jeans machen ihrem blauen Counterpart Konkurrenz. (Hier: Hellblaue Jeans kombinieren: Die 6 besten Styles für den Allrounder)

Die bunte Jeans auf dem Runway 

Denim-Trends variieren von Jahr zu Jahr, denn der vielseitige Stoff wird voraussichtlich niemals aus der Mode kommen. In den letzten Jahren experimentierten Designer vornehmlich an den Schnitten ihrer Jeans. So wurden Skinny Jeans wieder straight und hohe Hosenbünde rutschten tiefer und tiefer – doch an Farbe trauten sich bis dato nur wenige Designer in der Welt der Männermode, bis jetzt.

Auf der Pariser Modewoche zeichnete sich der Trend hin zur farbigen Denim-Alternative bereits ab, denn sowohl in den Kollektionen junger, teils experimenteller Designer wie Marine Serre und AGR sowie bei etablierten Luxusbrands wie Louis Vuitton nahmen bunte Jeans eine prominente Rolle ein.

Marine Serre SS23

Louis Vuitton SS23

Um Ihnen jegliche Angst direkt zu nehmen, das Farbspektrum der bunten Jeans deckt nicht nur alle Farben des Regenbogens ab, sondern variiert auch in Farbintensität und Leuchtkraft je nach Modell stark. Der Trend ist daher deutlich breiter gefächert, als Sie es vielleicht im ersten Moment erahnen, denn von sanften Grüntönen bis zu knalligen Tie-Dye Varianten ist hier alles dabei. Viele Modelle lassen sich auch durchaus ähnlich einsetzen wie Ihre klassische Bluejeans, denn je nach Farbton und Kombination ist diese Denim-Option unglaublich vielseitig.

Die einfarbige bunte Jeans 

Die einfarbige bunte Jeans ist vermutlich das dankbarste und auch das gnädigste der Modelle, denn die Kombinationsmöglichkeiten sind vielseitig und erlauben es Ihnen, ihrer eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen – lediglich ein wenig Farbgefühl kann hierbei nicht schaden, es sei denn Sie wählen einen Minimalistischen-Ansatz und kombinieren Ihre bunte Hose zu einem unifarbenen, neutralen T-Shirt oder Pullover in Weiß, Schwarz oder Grau. (Hier: T-Shirt: Die 15 schönsten Modelle 2022)

Mit ein wenig mehr Mut und Farbenfreude können Sie sich auch von Schauspieler Evan Mock inspirieren lassen. Der Amerikaner zählt aktuell zu den absoluten Streetstyle-Stars und mit seinem Look rund um die bunte Jeans beweist der 25-jährige Gossip Girl-Darsteller auch warum. Seine pinkfarbene Baggy-Jeans kombiniert Mock zu einem türkis-roten großmaschigen Mohair-Strickpullover von Raf Simons. Ein dunkelblaues Armband rundet den Look ebenso ab wie die auf den Farbton der Jeans abgestimmten Schnürsenkel seiner Nike-Sneaker. Der Fakt, dass Mocks pinkfarbene Haare den Farbton ebenfalls noch einmal aufgreifen, ist das i-Tüpfelchen, jedoch ist das natürlich absolut kein Muss, um den bunten Jeans Look zu perfektionieren.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.