October 1, 2022
Brad Pitt und die Adidas x Gucci Gazelle Sneakers – eine Sensation!

Nach seinen jüngsten öffentlichen Auftritten anlässlich seiner Rückkehr auf die internationalen Kinoleinwände mit dem Film „Bullet Train“ ist klar, dass Brad Pitt sich mitten in einer Stil-Metamorphose befindet. Wir sind uns nicht sicher, ob es sich dabei um eine anekdotische Darstellung dieses besonderen Moments in seiner Karriere handelt oder ob diese Transformation zur Norm wird – aber die Fakten sind unbestreitbar.

Natürlich haben wir Beweise, die diese ästhetische Wendung bestätigen. Da der amerikanische Schauspieler schon immer als Vertreter des Normcore galt und während seiner gesamten Hollywood-Karriere überwiegend Alltagskleidung trug (natürlich mit einer gewissen Vorliebe für Leder zwischen dem Ende des letzten und dem Beginn des aktuellen Jahrhunderts), scheinen seine letzten beiden Looks für den roten Teppich sowie sein internationales Cover für die Juli/August-Ausgabe 2022 der GQ eine neue Ära für Pitt zu repräsentieren – zumindest was den Stil betrifft. Die Lektion ist klar: Mit Mode zu experimentieren, sollte keine Frage des Alters sein.

Den ersten dieser neuen Looks trug der amerikanische Schauspieler am 19. Juli zur Berlin-Premiere von „Bullet Train“. Das von Haans Nicholas Mott entworfene Outfit bestand aus einem fließendem braunen Leinen-Blazer und passendem asymmetrischem Rock. Es wurde mit einem puderrosa Hemd, Biker-Stiefeln des italienischen Designers Stylmartin und passendem Schmuck abgerundet. Auch wenn der Schauspieler die hohen Temperaturen der letzten Wochen als Ausrede benutzte, entfachte dieses Outfit in Wahrheit erneut die Debatte darüber, was New Masculinity in diesem neuen Jahrzehnt bedeutet.

(Lesen Sie auch: Brad Pitt kommt im Rock zur Filmpremiere in Berlin)

Am 1. August entschied sich Brad Pitt bei der Vorpremiere von „Bullet Train“ in Los Angeles für das, was heute zu seinem Must-Have gehört: den locker geschnittenen Leinenanzug, wie er ihn in Paris in Pastellorange und Anthrazitgrau trug, ebenfalls von Haans Nicholas Mott. Bei dieser Gelegenheit kombinierte er das Blattgrün des Anzugs mit dem Türkis des Poloshirts. Eine Kombination, die man schon früher bei Pitt gesehen hat. Doch die eigentliche Sensation des Looks trug er an den Füßen: Er vervollständigte seinen Look mit den Adidas Gazelle Sneakern, die den Fashionistas seitdem nicht mehr aus dem Kopf gehen.

Brad Pitt bei der Premiere von „Bullet Train“, die am 1. August in Los Angeles stattfand.

Axelle/Bauer-Griffin / Getty Images

Adidas x Gucci Gazelle in gelb und rot

StockX

Ja, auch Brad Pitt ist dem Adidas x Gucci-Fieber verfallen, einer Zusammenarbeit, die im Juni 2022 das Licht der Welt erblickte und bei der die legendäre Adidas Gazelle von Alessandro Michele neu interpretiert wurde. Und wir sagen “auch”, weil, wenn Sie sich richtig erinnern, dies genau das Modell ist, das Harry Styles bei der europäischen Etappe seiner „Love On Tour“ nicht ein einziges Mal ausgezogen hat. Im Fall von Styles, einer Muse von Gucci mit seinem Stil, der der fließenden 70er-Jahre-Ästhetik des florentinischen Hauses entspricht, war dies zu erwarten, im Fall von Pitt jedoch eher überraschend. Der Hype um eine virale Zusammenarbeit, die einmal mehr eine Luxusmarke mit einer Sportmarke verbindet, ist nicht zu übersehen.

In Brad Pitts Fall ist das Modell aus natürlichem Wildleder und Leder in senfgelb und mit blutroten Adidas-Streifen. Eine Farbvariante, die jedoch auf der offiziellen Gucci-Website nicht mehr erhältlich ist. In der Tat ist es jetzt nur noch möglich, sie auf StockX zu finden, einer der wichtigsten Online-Plattformen für den Kauf und Verkauf von Sneakers. Obwohl die Adidas x Gucci Gazelle Modelle, die noch auf der Gucci-Website zu finden sind,  650 Euro kosten, steigt der Preis für das Paar von Pitt beim Wiederverkauf auf fast 3.000 Euro. 

Das könnte Sie auch interessieren:

“Bullet Train” ist ein Fest der großen Uhren (und so mancher Action-Szenen, wie wir vermuten)

Tumi: Den Koffer aus “Bullet Train” gibt es jetzt in streng limitierter Kollektion

Adidas x Gucci: Diese Kollaboration sollten Sie nicht verpassen

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.