October 1, 2022
“Babylon” mit Brad Pitt: Erster Trailer zeigt ein wildes Hollywood der 20er-Jahre

Der erste Trailer zu “Babylon – Rausch der Ekstase” ist gefüllt mit Sex, Drogen und einem Brad Pitt im Rauschzustand. Der Film von Regisseur Damien Chazelle erzählt die Geschichte von Hollywoods Übergang vom Stummfilm zum Tonfilm in den 20er-Jahren. “Es ist die Geschichte von überbordendem Ehrgeiz, ausgelassener Dekadenz und ausschweifender Verderbtheit”, wie es bei Paramount heißt. (Lesen Sie auch: Brad Pitt kommt im Rock zur Filmpremiere in Berlin)

“Babylon – Rausch der Ekstase”: Brad Pitt, Margot Robbie und Tobey Maguire

Margot Robbie spielt ein verrücktes Starlet im Hollywood der 20er-Jahre, das sich nichts sehnlicher wünscht, als groß rauszukommen.

Paramount

Wenn der Film hält, was der Trailer verspricht, dürfen die Zuschauer sich auf ein fulminantes Filmfeuerwerk freuen, angeheizt durch viel nackte Haut unfassbar schöne und vor allem glamouröse Menschen – allen voran Margot Robbie und Brad Pitt, die zuletzt zusammen in Quentin Tarantinos “Once Upon a Time in Hollywood” (2019) vor der Kamera standen. Ihre Filmcharaktere wollen, wie auch die von Diego Calva, Jovan Adepo, Li Jun Li, Jean Smart und Tobey Maguire, vor allem das eine – Geschichte schreiben und sich ansonsten allen möglichen Lastern hingeben. Nach Ansicht des Trailers sieht es ganz so aus, als ob “Babylon – Rausch der Ekstase” mit Chazelles größtem bisherigen Erfolg “La La Land” (2016) mithalten kann, der mit sechs Oscars ausgezeichnet wurde – darunter dem für Chazelle als besten Regisseur. (Lesen Sie auch: “The Eddy” bei Netflix – Die dunkle Seite von “La La Land”)

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.