October 6, 2022
Aufregend, abgedreht, erbarmungslos: Diese 18 Netflix-Serien aus dem europäischen Norden heben sich vom Mainstream ab

Case (2015)

Die Geschichte dieses preisgekrönten isländischen Dramas spielt in Reykjavik und folgt den Ereignissen nach dem Tod einer jungen, talentierten Ballerina, die erhängt auf der Hauptbühne des Nationaltheaters gefunden wird. Zwei Anwälte und ein Detektiv sind nicht davon überzeugt, dass es sich um Selbstmord handelt, und untersuchen den Fall weiter, wobei sie feststellen, dass mehr dunkle Kräfte im Spiel sind, als ursprünglich angenommen. Der angeschlagene Anwalt Logi ist motiviert, die Wahrheit aufzudecken, um seinen Ruf wiederherzustellen, während seine Freundin Brynhildur eine persönliche Beziehung zur Familie des Opfers aufdeckt. An anderer Stelle widersetzt sich die Detektivin Gabriela auf ihrer Mission, den Mörder zu finden, den Autoritäten.

Weihnachten Zuhause (2019)

Um sich den nervigen Fragen zu ihrem ereignislosen Liebesleben zu entziehen, belügt die Krankenschwester Johanne (Ida Elise Broch) ihre Lieben: Beim Essen in großer Runde erzählt sie, dass sie einen Freund hätte – es kommt, wie es kommen muss, denn natürlich wollen Mama, Papa und Geschwister den neuen Partner zu Weihnachten kennenlernen. Zwar stürzt sich Johanne umgehend ins Nachtleben um eine geeignete Begleitung für die Feiertage zu finden, aber dass sie dabei tatsächlich die Liebe findet, hätte sie wohl nicht gedacht. Und schon gar nicht, dass diese ihr in Gestalt eines 10 Jahre jüngeren DJs (Felix Sandman) begegnet. Nur Punsch ist süßer als diese herzerwärmende romantische Komödie.

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.