September 28, 2022
An der Schwelle zum Unicorn: Auf diese Top-Manager setzt Philipp Schröder für sein gehyptes Energie-Startup
  • Organigramm

An der Schwelle zum Unicorn: Auf diese Top-Manager setzt Philipp Schröder für sein gehyptes Energie-Startup

Ex-Tesla-Manager Philipp Schröder hat sein Energie-Startup schnell zum halben Unicorn aufgebaut. Nun konnte er prominente Manager für 1Komma5 gewinnen – unter anderem von Google.

Ex-Tesla-Manager und Gründer des Startups 1Komma5: Philipp Schröder.

Ex-Tesla-Manager und Gründer des Startups 1Komma5: Philipp Schröder.

Sonnen GmbH / Christoph Neumann

Philipp Schröder hat erfolgreich einen Spitzenjob vergeben. Fast ein halbes Jahr lang suchte der ehemalige Tesla-Manager einen Chief Technology Officer (CTO) für sein Klima-Startup 1Komma5. Dafür nutzte er unter anderem seine Reichweite bei Linkedin, dort folgen dem Gründer knapp 25.000 Menschen. Die- oder derjenige sollte sich um die Leitung des Entwicklerteams kümmern und vor allem dafür sorgen, dass Schröders hochfliegende Energiepläne Realität werden.

Diese Aufgabe übernimmt nun Barbara Wittenberg. Die Diplom-Wirtschaftsingenieurin kommt von Google. Dort leitet sie derzeit noch den Bereich „Digital Natives“, wo sie sich etwa um Kooperationen mit Startups kümmert. 1Komma5-Gründer Philipp Schröder hebt in einer Mitteilung aber auch ihr Energiemarktverständnis hervor. So war Wittenberg mehr als fünf Jahre bei Eon angestellt. Für den Stromriesen trieb sie die Integration von Kleinanlagen wie Wärmepumpen und Solarpanelen in den Strommarkt voran. „Eine optimale Kombination für unsere weitere Entwicklung“, so Schröder.

Vor gut einem Jahr ging der 39-Jährige mit 1Komma5 an den Start. Das Ziel des Hamburger Startups deutet schon der Name an: Schröder will das klimapolitische Vorhaben, die Erderwärmung auf 1,5 Grad zu begrenzen, in die Praxis umsetzen. Das geht ihm zufolge am besten mit Elektrikerbetrieben. Die kauft Schröder gegen Cash und Firmenanteile auf, modernisiert sie mit iPads und schickt die Handwerker zu den Haushalten der Bundesrepublik. Schlank und zentral gesteuert per Software.

Schröder träumt von virtuellem Kraftwerk

Aktuelle News

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.