October 1, 2022
Always-on-Display: Apple-Leak verrät neue Details über das iPhone-Feature

Während Apple viele seiner Unternehmensgeheimnisse bestens unter Verschluss hält, gehört die Information, um das Always-on-Display beim Phone 14 Pro und beim iPhone 14 Pro Max offenbar nicht dazu. Während der Tech-Riese dieses große Feature zwar noch nicht offiziell bestätigt hat, gibt es bereits seit Wochen unzählige Leaks und Insider-Berichte, die die Existenz des coolen Features vorhersehen wollen. Der neueste Leak aber kommt von Apple selbst. Das Unternehmen hat eine Spur des technischen Details in seinem neuesten Xcode Beta hinterlassen. (Lesen Sie hierzu: Apple-News – iPhone 14 soll endlich dieses Mega-Feature bekommen)  

Widgets auf dem Always-on-Display werden in Schwarz-Weiß angezeigt

Wie üblich veröffentlicht Apple bereits lange Zeit vor dem offiziellen Launch eines neuen Betriebssystems Beta-Versionen für Entwickler, damit diese dafür sorgen können, dass ihre Apps und Programme für macOS, iPadOS, iOS, watchOS und tvOS angepasst werden und rechtzeitig zur Veröffentlichung einwandfrei laufen. Wie ein iOS-Entwickler nun am 1. August 2022 auf Twitter bemerkte, soll es im neuesten Xcode 14 Beta anscheinend Beweise für das ominöse Always-on-Display geben. Zum Beweis veröffentlichte er in seinem Tweet das Bild eines Sperrbildschirm-Widgets in Schwarz und Weiß. In seinem Post erklärt der Entwickler, dass das Widget normalerweise ein buntes Bild anzeigen würde, die schwarz-weiße Version aber auf jene Ansicht hindeuten könnte, die Nutzer sehen, wenn der Modus “Always-on-Display” aktiviert ist. (Auch interessant: iPhone-Alternativen: Die besten vergleichbaren Top-Smartphones im Überblick)

Read More

Leave a Reply

Your email address will not be published.